Am Aschermittwoch ist alles vorbei? Nicht so bei Löwenzahn!

Hier ist die Kommunion- und Frühjahrssaison in vollem Gange.

Kommunionschuhe sind stark gefragt. Die spanischen Schuhe von Eli und Une Hautre Cuture sind an Eleganz nicht zu übertreffen. Der Spangenschuh mit Perleffekt passt besonders gut zu Seidenkleidern. Den Richterschuh für Knaben gibt es als Schnür-oder Klettschuh.

Ergänzungskäufe wie ein zweites Hemd, eine fehlende Kommunionjacke, Strumpfhosen, Unterwäsche, Kerzentuch, Haarschmuck erfordern jetzt die Aufmerksamkeit. → weiterlesen

Der Ball ist rund und ein Spiel dauert 90 Minuten

Alte Mütze werdet ihr denken bei dieser Überschrift…

Nach einem glücklichen, erfolgreichen, aber auch anstrengenden Kommunionverkaufssamstag habe ich mir nach dem Essen ein Mittagsschläfchen gegönnt. Aus dem Radio hörte ich, dass die Bayern 2:0 in Führung liegen. In der hoffnungslosen Situation für den FC Köln, fiel ich in den Tiefschlaf. Ich schreckte auf, als Sabine Töpperwien schrie, 2:2 im Kölner Stadion. Ich konnte es kaum glauben und habe den Rest des Spiels am Fernsehen verfolgt. Die Leidenschaft der Kölner in diesem Spiel hat mir gefallen. → weiterlesen

Willkommen im Kommunionjahr 2011

Die WEIHNACHTSFERIEN sind zu Ende und es war, wie erwartet eine stürmische Kommunionwoche.

Renner bei den Mädchen war das Taftkleid von Bian Corella in Ballonform und die Seidenkleider von Une Hautre Couture in A-Line mit dicken Seidenrosen. Für diese Modelle kamen die Kinder sogar aus Bonn und Bad Godesberg. Beide wurden fündig und waren begeistert von der großen Auswahl auch an Accessoires und Schuhen. Sie kauften auch den passenden Schuh mit Perleffekt und kleiner Rose, der optimal zum Seidenkleid passt. Dieses Modell haben wir diese Woche nach telefonischer Beratung auch nach Norddeutschland verschickt. Die Mutter schrieb uns eine Mail: „vielen lieben Dank für die Schuhe. Sie sind heute angekommen. Sie passen super zum Kleid und sind sehr süß.“ → weiterlesen

Leise, leise fallen weiße Flocken…

Es weihnachtet. Die Menschen sind beschäftigt mit Einkäufen fürs Fest. Geschenke, Lebensmittel, der Tannenbaum… alles muss besorgt werden.

Daher wundert es mich nicht, dass die Kommunionkinder in dieser Woche rar sind. Aber ich bin auf den Ansturm zwischen den Feiertagen und auch in der ersten Januarwoche, weil ja dann noch Ferien sind, vorbereitet. → weiterlesen

Weihnachtsmarkt in Gemünd

Wie jedes Jahr erwarten wir zum Weihnachtsmarkt den großen Ansturm! Der 3. Advent ist die letzte Chance in Ruhe noch Weihnachtsgeschenke einzukaufen! Es haben sich auch schon Kommunionkinder mit langer Anfahrtszeit, z.B. aus Frankfurt angemeldet!

Erstmalig wird die Märchenfee Frau Holle am Samstag um 15.30Uhr und Sonntag um 11Uhr bei uns ihr großes Weihnachtsbuch aufschlagen um die Kleinen zu verzaubern! → weiterlesen